Ein treuer Begleiter

„SERGEANT REX  Nicht ohne meinen Hund“ basiert auf den wahren Erlebnissen der Marine Soldatin Megan Leavey (gespielt von Kate Mara) und ihren Kampf, den erfahrenen Sprengstoffhund Rex vor einem grausamen Schicksal zu bewahren. Megan Leavey lernte während ihrer Stationierung im Irak den Schäferhund Rex kennen und lieben. Als er eingeschläfert werden soll, geht die tapfere Soldatin nicht nur auf die Barrikaden sondern bis vor den Senat der Vereinigten Staaten.

SERGEANT REX NICHT OHNE MEINEN HUND

SERGEANT REX NICHT OHNE MEINEN HUND

Megan Leavey ist eine junge Frau, die aufgrund eines Schicksalsschlags der amerikanischen Armee beitritt. Nach ihrer Ausbildung wird sie in den Irak versetzt und erlebt erstmals den Schrecken des Krieges bei eigenem Leib. Im Militarlager trifft sie auf den schwer zu vermittelnden Sprengstoffhund Rex und bekommt diesen als Partner zugeteilt. Der Schäferhund und die junge Soldatin finden nach anfänglichen Schwierigkeiten zueinander und erleben viele riskante Einsätze miteinander.

Nach Ihrem Einsatz trennen sich die Wege der Beiden. Als Megan erfährt, das Rex eingeschläfert werden soll, kämpft sie für das Leben ihres vierbeinigen ehemaligen Partners.

Regisseurin Gabriela Cowperthwait, die hauptsächlich für ihre Dokumentationen bekannt ist, verfilmte die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft, die weit über den Schrecken des Krieges reichte, ohne dabei die Aussagekraft der Begebenheiten zu verfälschen. „SERGEANT REX – Nicht ohne meinen Hund“ bietet eine herzergreifende Geschichte über die Beziehung zwischen Mensch und Tier und rührende Unterhaltung, die nicht nur Freunde von Vierbeinern anspricht.

Inhalt:

Spontan meldet sich Megan Leavey zu den Marines. In der Ausbildung trifft sie auf einen anderen Soldaten mit schwierigem Charakter: Sprengstoffhund Rex. Der aggressive Schäferhund braucht einen neuen Hundeführer und Megan setzt alles daran, um die entsprechende Qualifikation zu bekommen. Im Irak retten sie viele Kameraden vor Bomben und Minen. Die Arbeit schweißt die junge Frau und ihren Hund eng zusammen. Danach beginnt für die junge Frau ein neuer Kampf: Ihr vierbeiniger Kamerad soll wieder in den Einsatz, für ein ziviles Leben an ihrer Seite ist er nach Ansicht der Army nicht geeignet.

SERGEANT REX NICHT OHNE MEINEN HUND auf DVD und Blu-ray: 

zum Film