Daniel Radcliffe legt sich mit einem Drogenkartell an

Kinderstars haben oft ein turbulentes Leben. Meist folgt der massive Erfolg, den Sie als Kind gehabt haben, nicht mit in das Erwachsenwerden. Im Falle von Daniel Radcliffe kann man allerdings genau vom Gegenteil sprechen.

Der Kurier - In den Fängen des Kartells

Der Kurier – In den Fängen des Kartells

Der Brite durchlief bisher eine Bilderbuchkarriere. Schon längst hat er die Rolle des Harry Potter hinter sich gelassen und spielte in erfolgreichen Filmen wie FRANKENSTEIN, HORNS oder DIE FRAU IN SCHWARZ mit.
Zuletzt veröffentlichte Ascot Elite IMPERIUM, in dem er einen Undercover-Cop spielte, der sich in die Riege gefährlicher Neo-Nazis schleichen sollte um dort zu ermitteln.

In DER KURIER – IN DEN FÄNGEN DES KARTELLS übernimmt er nun die Rolle eines jungen Piloten, dessen Leben vollständig aus den Fugen gerät, als seine Frau schwer erkrankt. So findet er sich in einem großangelegten und lebensgefährlichen Drogenschmuggel wieder.

Inhalt:
Sean Haggerty ist ein Drogenkurier und er spielt ein doppeltes Spiel. An Bord der Cessna, die er fliegt, ist eine Ladung Kokain. Er wird den Stoff über die Grenze bringen und die DEA wird von ihm erfahren, wo er die Ladung übergibt. Wenn die Falle über dem Kartell zuschnappt, bekommen Sean und seine Frau eine neue Identität und Jen die teure medizinische Behandlung, die ihr Leben rettet. Doch Seans Auftraggeber ändern ihren Plan und auch die DEA hat neue Ideen vom Ablauf der Aktion. Es wird eng für Seans Doppelspiel. Dann kommt eine Nachricht, die alles verändert – das Kartell hat Jen …

DER KURIER – IN DEN FÄNGEN DES KARTELLS auf DVD und Blu-ray: 

zum Film