KICKSTARTER SETZT STARTSCHUSS IN DEUTSCHLAND MIT SKY SHARKS

Es ist soweit! Die Crowdfunding-Kampagne für SKY SHARKS beginnt! Das bereits in den Medien viel besprochene Filmprojekt SKY SHARKS startet zeitgleich mit dem deutschen Ableger von Kickstarter. Die Plattform bietet Unterstützern nun weltweit die Möglichkeit, sich an der Realisierung des deutsch-kanadischen Films zu beteiligen. Heute um Punkt 16:30 Uhr fällt dazu der Startschuss!

Cannes, 12. Mai 2015 – Die SKY SHARKS sind im Anflug! Kurz vor dem Start der Filmfestspiele kommt aus Cannes schon eine erste Meldung. Der Startschuss zum Film SKY SHARKS ist gefallen. Der dem selbstbetitelten Genre der Nazizombiehorrorsharkploitation zugeordnete Film wird von Fans auf der ganzen Welt sehnsüchtig erwartet und soll nun mit Hilfe von Kickstarter endlich verwirklicht werden. SKY SHARKS ist eines von vier Kickstarter-Projekten, die zum Deutschlandstart der Plattform besonders gefeatured werden. Überdies ist SKY SHARKS das erste in Deutschland startende Projekt aus dem Horror-Genre und gehört zudem zu den ersten, auf der Plattform startenden Aktionen für Filmprojekte überhaupt.

Die Nutzung der US-Crowdfunding-Plattform Kickstarter war bis vor Kurzem nur für Projektgründer möglich, die einen US-Partner vorweisen konnten oder aus einem der zehn Kickstarter-unterstützten Ländern stammten, zu denen Deutschland bis dato nicht zählte. Doch das ändert sich nun, denn ab sofort erhalten auch deutsche Gründer die Chance, Kickstarter ohne Umwege zu nutzen.

Für die SKY SHARKS–Produzenten Carsten und Marc Fehse, sowie Yazid Benfeghoul ist Crowdfunding auf Kickstarter die ideale Möglichkeit für die Finanzierung ihres Wunschprojekts: „Es wird immer schwieriger, einen Film unabhängig zu drehen. Die Geldbeschaffung ist eine große Herausforderung, insbesondere durch die Risiken des Marktes und die immer größere Ausweitung der Filmpiraterie“, meint Yazid Benfeghoul. „Nur mehr sehr selten ergreift ein Verleiher die Chance und zahlt im Vorfeld für einen Independent Film. Doch dank der Hilfe von Kickstarter können wir nicht nur unseren Film teilweise finanzieren, sondern auch den Verleihern weltweit beweisen, dass es eine Nachfrage für einen solchen Film gibt“, ergänzt Marc Fehse.

Für die Realisierung des Films wurde eigens die Produktionsfirma Fuse Box Films gegründet, die aus Marctropolis und Benfeghoul Productions hervorgegangen ist. Die erste Klappe für SKY SHARKS wird im Januar 2016 fallen. Begleitet wird die Kickstarter-Kampagne von breitgefächerten Social Media Aktionen:

Inhalt

Ein Geologen-Team legt tief im Eis der Antarktis eine Höhle frei, wo sie ein noch intaktes Nazi-Labor entdecken, in dem man anno dazumal modifizierte Haie – natürlich zu Welteroberungszwecken – gezüchtet hat, die zu fliegen in der Lage und deren Reiter genetisch mutierte untote Supermenschen sind. Eine Taskforce aus reanimierten, in Vietnam gefallenen US-Soldaten – die Dead Flesh Four – wird zusammengestellt, um die Erde vor dem sicheren Untergang zu retten.

 

[mks_button size=“medium“ title=“Sky Sharks“ style=“rounded“ url=“https://www.facebook.com/SkySharksMovie/?fref=ts“ target=“_blank“ bg_color=“#dd9933″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=“fa-facebook-official“ icon_type=“fa“]