Der Tod kommt mit dem Handy

Wer die App Mr. Bedevil lädt, sollte gleich sein Testament machen. Denn die teuflische Version von Siri terrorisiert ihre User bis zum tödlichen Ende.

ZUM TRAILER 

Highschool-Girl Nikki ist auf unerklärliche Weise gestorben. Kurz darauf werden Alice (Saxon Sharbino) und ihre Freunde dazu aufgefordert, die sprechende App Mr. Bedevil zu installieren. Das Mysteriöse daran: die Einladung wurde von Nikkis Handy verschickt. Aus Neugier laden sich die Jugendlichen das Programm herunter. Doch was anfangs lustiger Zeitvertreib ist, entwickelt sich schnell zu tödlichem Ernst. Denn anstatt seine User mit Informationen zu versorgen, beginnt Mr. Bedevil, die Teenager zu terrorisieren. Er brandmarkt sie und quält sie in Gestalt ihrer schlimmsten Ängste. Als sie erkennen, dass die App ihre Freundin auf dem Gewissen hat, ist es schon zu spät. Die Anwendung lässt sich nicht mehr deinstallieren. Denn Mr. Bedevil ist mehr als nur eine künstliche Intelligenz. Ein Dämon nutzt die App als Dimensionstor und bringt nach und nach Alices Freunde um. Ihre einzige Chance auf Überleben ist: Den Dämon vernichten!

[mks_col]

[/mks_col]

Die Geschwister Abel und Burlee Vang wurden bereits für ihr Drehbuch zu THE TIGER’S CHILD mit einem Stipendum der Academy of Motion Picture Arts and Sciences ausgezeichnet. BEDEVILED – DAS BÖSE GEHT ONLINE ist der erste Spielfilm, bei dem die Hmong-Amerikaner nicht nur das Drehbuch verfassten, sondern auch gemeinsam Regie führten. Der nervenaufreibende Horror-Schocker erinnert an Genre-Hits wie THE RING, UNFRIEND oder Stephen Kings ES. Hauptdarstellerin Saxon Sharbino stellte bereits im POLTERGEIST-Remake ihre Qualitäten als Scream-Queen zur Schau.

BEDEVILED auf DVD, Blu-ray und VoD:

[mks_button size=“medium“ title=“zum Film“ style=“rounded“ url=“https://www.amazon.de/Bedeviled-Das-B%C3%B6se-geht-online/dp/B01NBKG2GE/ref=sr_1_1?s=dvd&ie=UTF8&qid=1490366862&sr=1-1&keywords=bedeviled“ target=“_blank“ bg_color=“#dd9933″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=“fa-heart“ icon_type=“fa“]